Willkommen bei VAK!  

Willkommen bei VAK
Artikel vergleichen (0)
Wunschzettel

Weitere Ansichten
  • https://www.vakverlag.de/media/catalog/product/cache/2/image/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/9/7/978-3-86731-207-3.jpg

Nie mehr Parodontose und Karies!

Bestellnr. 31207

Kurzübersicht

Case Adams
Nie mehr Parodontose und Karies!
Mit probiotischen Bakterien für eine gesunde Mundflora

ISBN 978-3-86731-207-3
ca. 192 Seiten, Paperback (15 x 21,5 cm)

Erscheint voraussichtlich im August 2018. Der Titel kann vorgemerkt werden.

Karies und Zahnfleischerkrankungen wie Parodontose gehören zu den weltweit häufigsten Infektionen beim Menschen. Das hat oft weitreichende Folgen, denn sogar Herzinfarkte und weitere Herz-Kreislauf-Erkrankungen können durch Infektionen im Mundraum ausgelöst werden. Doch selbst der stete Gebrauch von antibakteriellem Mundwasser und Zahnpasta sowie Zahnseide kann diese Infektionen häufig nicht verhindern. Der Grund: Sie bekämpfen lediglich die Symptome und zerstören schlechte wie gute Bakterien gleichermaßen.

Jeder Mund ist dicht besiedelt von Bakterien, Pilzen, Viren - schädlichen Mikroorganismen, die Zähne und Zahnfleisch angreifen und ständig neu infizieren. Aber es gibt auch ...





Lesen Sie hier weiter

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: Titel ist noch nicht erschienen, kann vorgemerkt werden

16,80 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Karies und Zahnfleischerkrankungen wie Parodontose gehören zu den weltweit häufigsten Infektionen beim Menschen. Das hat oft weitreichende Folgen, denn sogar Herzinfarkte und weitere Herz-Kreislauf-Erkrankungen können durch Infektionen im Mundraum ausgelöst werden. Doch selbst der stete Gebrauch von antibakteriellem Mundwasser und Zahnpasta sowie Zahnseide kann diese Infektionen häufig nicht verhindern. Der Grund: Sie bekämpfen lediglich die Symptome und zerstören schlechte wie gute Bakterien gleichermaßen.

Jeder Mund ist dicht besiedelt von Bakterien, Pilzen, Viren - schädlichen Mikroorganismen, die Zähne und Zahnfleisch angreifen und ständig neu infizieren. Aber es gibt auch gute, gesundheitsfördernde Bakterien, die schützend im Mundraum wirken. Studien haben gezeigt, dass sogenannte Probiotika bereits im Mund ihre Wirksamkeit entfalten können und nicht nur im Darm, wie bislang angenommen. Im Mundraum verdrängen sie schädliche Mikroorganismen und verhindern so Zahnverfall, Karies, Parodontose sowie Zahnfleisch- und Atemwegsinfektionen.

In seinem wegweisenden Buch erklärt Case Adams, wie Probiotika wirken und wie wir mit der gezielten Aufnahme "guter" Bakterien die schädlichen gleichsam "neutralisieren" können. Zahnverfall und Zahnfleischerkrankungen werden ursächlich und dauerhaft bekämpft - dadurch wird die Entstehung neuer Infektionsherde wirksam verhindert. Ein unverzichtbarer Ratgeber für alle, die Infektionen vorbeugen und ihr Immunsystem stärken wollen. Fachlich gehaltvoll und dennoch allgemeinverständlich geschrieben, ist er für Betroffene wie Therapeuten gleichermaßen geeignet.


Zurück zum Seitenanfang

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.